LOGO
LOGO

News article

5 months ago - 1/8/2018

VELUX EHF FINAL4: Das Key Visual 2018

Kurz bevor sich die Handballwelt auf die Handball Europameisterschaft in Kroatien fokusiert, veröffentlicht die EHF Marketing GmbH das Key Visual für das VELUX EHF FINAL4 2018 am 26. und 27. Mai in der LANXESS arena in Köln.

Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung des optischen Erscheinungsbilds des wichtigsten Clubwettbewerbs im Vereinshandball,  der VELUX EHF Champions League sowie des Key Visuals 2017, geht die diesjährige Entwicklung noch einen Schritt weiter; das Key Visual für 2018 ist optisch an die Werbekampagnen der aktuellen Saison angepasst.

25 Jahre EHF Champions League ziehen sich durch die gesamte Saison 2017/18 und finden den Höhepunkt im VELUX EHF FINAL4. Werbeanzeigen während der Saison setzen sich wie ein Mosaik aus Schlüsselmomenten der letzten 25 Jahre zu einem großen Bild zusammen. Dieselbe Technik kommt auch für die grafische Umsetzung der Finalevents zum Einsatz. Ein Originalbild wird im Mosaikstil umgewandelt und stellt so eine Spielszene im neuen Look dar.

„Der Sport und die 25. Saison der EHF Champions League steht klar im Mittelpunkt,“ so David Szlezak, EHF Marketing Geschäftsführer, weiter: „in diesem Jahr wurde daher erstmals in der EHF Champions League Geschichte ein ähnlicher Ansatz für das Sujet der Männer und Damen umgesetzt.“

Spitzensport, der damit verbundene Nervenkitzel und große Emotionen ziehen bereits seit Jahren Fans aus der ganzen Welt nach Köln. Darauf baut auch das neue Design des VELUX EHF FINAL4 2018 wieder auf. Es zeigt eine kraftvolle Szene, die die Stärke und vollen Körpereinsatz als Kern eines Handballspiels unterstreicht.

Die Anpassung an die laufende Kampagne bietet die Möglichkeit, die ‚Road to Cologne‘ schon viel früher in die Kommunikation mit ein zu binden.

Autor: EHF / af
English Deutsch